FAQ

Viele Fragen haben uns von euch schon zu THE.WAVE erreicht und wir tun nichts lieber, als sie euch zu beantworten. Die wichtigsten und brennendsten haben wir nun in unsere FAQs gegossen, um euch möglichst viel über THE.WAVE wissen zu lassen.

 

1) Was ist Riversurfen eigentlich?

Riversurfen ist wie Wellenreiten am Meer, nur ohne Meer, aber dafür am Fluss.

 

2) Wie funktioniert Riversurfen?

Beim Riversurfen wird auf einer sogenannten „stehenden Welle“ gesurft. Die Schwerkraft hält den Surfer in der Welle, während die Strömung versucht ihn abzutreiben. Sind Schwerkraft und Strömung gleich stark, kann man auf der Welle surfen.

 

3) Wo wird THE.WAVE gebaut?

THE.WAVE wird in Ebensee im Salzkammergut gebaut. Der genaue Standort ist bei 47°47'05"N 13°43'54"E

 

4) Was wird bei THE.WAVE genau errichtet?

Wir errichten einen 140 Meter langen Ausleitungskanal aus der Traun. In der Mitte von diesem Kanal erzeugen wir dann die Welle.

 

5) Wie funktioniert die Erzeugung der Welle?

Grundvoraussetzung sind der Höhenunterschied und der Durchfluss der Traun in diesem Bereich. Diese Faktoren nutzen wir und erzeugen mittels zwei miteinander verbundenen Stahlklappen unsere Welle. Die Stahlklappen werden mit hydraulischen Zylindern angetrieben.

 

6) Ist die Welle nur für Profis geeignet oder können Anfänger auch surfen?

Wir können die Welle auf das Können der Surfer einstellen. So können wir garantieren, dass sowohl Anfänger als auch Profis ihren Spaß haben.

 

7) Gibt es schon ähnliche Wellen?

In ihrer Größe und Bauweise ist THE.WAVE weltweit einzigartig.

 

8) Ab wann kann man auf THE.WAVE surfen?

Wenn alles nach Plan läuft, wird die Anlage im Frühjahr 2020 eröffnet.

 

9) An wie vielen Tagen pro Jahr kann man auf THE.WAVE surfen?

Da wir vom Wasserstand der Traun abhängig sind, können wir das nicht ganz exakt sagen. Aus der Vergangenheit wissen wir aber, dass wir an etwa 250-300 Tagen im Jahr genug Wasser haben, um eine surfbare Welle erzeugen zu können.

 

10) Wie hoch wird der Eintritt sein?

Die Tageskarte wird zwischen € 20,- und € 27,- kosten, eine Jahreskarte € 444,-

 

11) Wie viel kostet eine Jahreskarte im Vorverkauf und ab wann ist diese gültig?

Die Jahreskarte ist im Vorverkauf bereits um € 399,- erhältlich. Gültig ist sie 365 Tage ab dem Tag der offiziellen Eröffnung

 

12) Wie lange läuft der Vorverkauf noch?

Der Vorverkauf läuft noch bis zum 15. Jänner.

 

13) Wann werden die Öffnungszeiten sein?

Die Öffnungszeiten werden sich an den äußeren Bedingungen (Tageslicht, Wetter) orientieren. Hier aber ein Überblick, welche Öffnungszeiten wir planen:

-April, Mai, September, Oktober:

   -Dienstag-Donnerstag von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

   -Freitagvon 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

   -Samstag von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr

   -Sonntag und Feiertag von 10:00 bis 20:00 Uhr

-Juni, Juli, August:

   -Montag-Donnerstag von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

   -Freitag-Sonntag und Feiertag von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr

-Jänner, Februar, März, November, Dezember je nach Witterung und Wasserstand

 

14) Wie sieht der Betrieb der Welle aus wenn sie fertig ist?

Während den Öffnungszeiten ist immer eine Aufsichtsperson von uns vor Ort. Wenn du surfen willst kaufst du dir einfach beim Office vor Ort eine Tageskarte oder zeigst uns deine Jahreskarte. Anschließend kannst du den ganzen Tag surfen gehen. Willst du nur Zeit bei uns verbringen und dich sonnen lassen, dann schau einfach vorbei – der Eintritt auf’s Gelände ist frei.

 

15) Wird es auch Surfkurse geben?

Klar! Entweder du schreibst dich in einen unserer fix angebotenen Kurse ein oder du buchst dir einen individuellen Kurs nach deinen Vorstellungen.

 

16) Welche Infrastruktur wird vor Ort angeboten?

Vor Ort findest du neben der Welle einen Kiosk mit Speisen und Getränken, viele Sitzmöglichkeiten, etwa 1.500 qm Liegewiese, Toiletten, eine Dusche und natürlich Parkplätze.

 

17) Wird es auch Stellplätze für Camper/Wohnwägen geben?

Direkt vor Ort bieten wir keine Stellplätze für Camper/Wohnwägen an. Fünf Autominuten entfernt an der Mündung der Traun in den Traunsee findest du jedoch Stellplätze mit Wasser, Abwasser und öffentlichen Toiletten.

 

18) Gibt es vor Ort ein Angebot für Essen und Trinken?

Ja, in unserem Kiosk bieten wir dir die verschiedensten Getränke und auch eine feine Auswahl an Snacks und Speisen.

 

19) Sind Hunde am Gelände erlaubt? 

Hunde sind bis auf Widerruf gestattet, allerdings nur angeleint und unter dauernder Aufsicht.